Die Schönheit eines Jungen

Die Schönheit eines Jungen,
lässt Dich erstaunen und bewundern,
der Schmetterling verblasst vor Neid.
Etwas einziges, so erfrischend
wie im Sommer das luftigste Kleid.
Überwältigend wie die Lawienen,
so betäubend, so heiß wie Glut.
Unvergesslich wie der schönste Tag
und einfach alles daran ist gut.
Nur hüte dich, sie zu lieben,
seltene Schönheit,
wie die Muschel am Strand,
denn sie ist tückisch, wie die Schlange
und vergänglich, wie eine Burg aus Sand.

14.6.08 16:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de